Ausgehend davon, dass anschlag“ benötigt wird, wurden 32 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIII 2024 - Aktuelles+ 18. Februar - Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    Ausland gekommen und hätten das Land auch schon wieder verlassen, schrieb die Zeitung unter Berufung auf spanische Geheimdienstkreise. Auch Indizien von ntv.de führen nach Moskau. Denn den Mordanschlag veröffentlichte die russische staatliche Nachrichtenagentur TASS - unter Verweis auf ein nicht einmal in Italien bekanntes italienisches Internetportal. Vermutlich wollte Russland, dass die Welt...

  2. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    als in der vorherigen Ausschreibungsrunde... * Israel | Gaza | UNRWA UN-Hilfswerk: Verhasst, verdächtigt, gebraucht Zwölf Mitarbeiter des UN-Palästinenserhilfswerks UNRWA sollen an dem Terroranschlag auf Israel am 7. Oktober beteiligt gewesen sein. Wichtige Geberländer stellen die Hilfe ein. Was ist die UNRWA für eine Organisation? Und ist sie jetzt am Ende? [...] Die United Nations Relief and...

  3. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    abgeholzt, und wir werden nur bestraft, weil wir nicht so viel Schmiergeld haben wie die Unternehmen, die mit bedrohten Hölzern große Profite einfahren“, sagt der Gewerkschafter... * Terror | Anschlag | Manipulation | Beweismittel Amris Pistole war vor der Untersuchung gesäubert worden Auch Jahre nach dem Anschlag vom Berliner Breitscheidplatz stößt man auf immer neue Manipulationen. Als die...

  4. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    Eine neue, oft kaum sichtbare Sedimentschicht legt sich um die Erde: in der Luft, im Wasser, in der Erde. Wir werden zu Cyborgs und gleichzeitig zu hybriden Körpern. Fragt sich, wie lange der Anschlag auf das Leben braucht, um es nachhaltig zu verändern oder zu schädigen. Das mag übertrieben klingen, aber wir sind nicht nur Fleisch- und Pflanzenfresser, sondern auch Plastikfresser. Praktisch...

  5. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    Newsletter XLIX 2023 3. bis 9. Dezember *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen Die PDF-Datei "Nuclear Power Accidents" enthält eine Reihe weiterer Vorfälle aus verschiedenen Bereichen der Atomindustrie. Einige der Vorfälle wurden nie über offizielle Kanäle veröffentlicht, so dass diese Informationen der Öffentlichkeit nur auf...

  6. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    Newsletter XLVI 2023 12. bis 18. November *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen Die PDF-Datei "Nuclear Power Accidents" enthält eine Reihe weiterer Vorfälle aus verschiedenen Bereichen der Atomindustrie. Einige der Vorfälle wurden nie über offizielle Kanäle veröffentlicht, so dass diese Informationen der Öffentlichkeit nur auf...

  7. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    Medien diesen eindringlichen Appell der Juraprofessor:innen ignoriert und stattdessen täglich gegen stärkeren Klimaschutz und Klimaschutzproteste Stimmung macht... * Ecuador | Wahlkampf | Anschlag | Opfer Politische Morde: Sieben Tatverdächtige sterben in Haft Bereits der Mord am Präsidentschaftskandidaten Fernando Villavicencio war ein Zeichen für die entfesselte Gewalt in Ecuador. Doch nun...

  8. Newsletter XL 2023 - 1. bis 7. Oktober - Aktuelles+ FDP-Vorschlag zur Industriestrompreis-Entlastung ist goldrichtig

    Zur Erinnerung: Das Bundesverfassungsgericht hatte 2021 die Politik ermahnt, die Klimaziele mit mehr Ehrgeiz zu verfolgen, um der Jugend keine unlösbare Bürde zu hinterlassen... * Wahlkampf | Anschlag | Opfer Gab es einen Angriff auf den AfD-Chef Chrupalla in Ingolstadt? Eine Substanz wurde bei ihm nicht gefunden, ob es einen Nadelstich gegeben hat, ist umstritten. AfD-nahes Medium orakelt von...

  9. Newsletter XXXV 2023 - 27. August bis 2. September - Aktuelles+ Historischer Sieg: Als erstes Land sagt Ecuador Nein zum Erdöl

    Resin berufen worden sei, sagte der Beamte. Der Untersuchungsausschuss befasst sich im Abgeordnetenhaus mit einem möglichen Behördenversagen bei der Aufklärung der rechtsextremistischen Anschlagsserie in Neukölln, die bis 2009 zurückreicht. Obwohl unzählige Ermittler mit den Anschlägen befasst waren und die Tatverdächtigen bekannt sind, konnte für die Brandanschläge bis heute niemand verurteilt...

  10. Newsletter XXXI 2023 - 30. Juli bis 05. August - Aktuelles+ Brüssel kauft weitere Löschflugzeuge für Bekämpfung der Waldbrände

    nördlich vom Zentrum der Millionenstadt New York direkt auf einem Gebiet liegt, unter dem sich Bruchlinien kreuzen. 2001 gab es offenbar Planungen der Terrororganisation al-Qaida für einen Anschlag am 11. September 2001 auf Indian Point. Wäre dieser durchgeführt worden, wären Schätzungen zufolge 43.700 Menschen sofort gestorben und 518.000 an Krebs erkrankt. Die Aufräum- und Sanierungsarbeiten...

  11. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    teuer in Amerika. Im Gegenzug dürfen deutsche Firmen dann trotzdem nicht an amerikanische Firmen liefern, die staatliche Aufträge haben, denn, America First! Gemunkelt, dass die USA hinter dem Anschlag stecken, wurde schon immer, aber Hersh ist der erste Journalist, der das offen behauptet. Hersh ist der berühmteste Investigativjournalist Amerikas, anders als Bob Woodward übrigens, der nur noch...

  12. Newsletter XLI 2022 - 16. bis 22. Oktober - Aktuelles+ Die „Friends of MIK“ in AFD, CDU/CSU und FDP sind bereit für die Atomindustrie zu kämpfen bis die Demokratie am Ende ist

    Newsletter XLI 2022 16. bis 22. Oktober *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Nuclear Power Accidents Diese PDF-Datei enthält eine Liste bekannt gewordener Zwischenfälle aus den verschiedenen Bereichen der zivilen und militärischen Atomindustrie. Einige dieser Informationen gelangten nur auf Umwegen an die Öffentlichkeit......

  13. Newsletter XXXVIII 2022 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ Fridays for Future fordert 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für den Klimaschutz

    ist mittlerweile fest in chinesischer Hand... * Erdgas | Abfackeln | Methan Erdgas: Klimaeffekt des Abfackelns unterschätzt "Flaring" setzt fünfmal mehr Methan frei als von der Industrie veranschlagt Unterschätzte Emissionen: Erst vor wenigen Wochen machte das verstärkte Abfackeln von Erdgas in russischen Anlagen Schlagzeilen. Jetzt enthüllt eine Studie, dass dieses in der Öl- und Gasindustrie...

  14. Newsletter XI 2022 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ Vergiftete Tapferkeit

    Premierministers im vergangenen Jahr stieß allerdings bei der Bevölkerung auf Kritik. * Propaganda und Pogromstimmung Russenhass gefällt Facebook lässt Mordaufrufe einfach durchgehen. Brandanschlag auf Berliner Schule, Kinder bedroht und gemobbt * 12. März 2011 - (INES 7) - Akw Fukushima Daiichi - Das Tōhoku-Erdbeben 130 Kilometer vor der Küste Japans löste einen Tsunami aus, der 19000 Menschen...

  15. Newsletter X 2022 - 07. bis 11. März - Aktuelles+ Geht die Welt eher unter als der Kapitalismus?

    zum Thema ** Ecosia Diese Suchmaschine pflanzt Bäume! Stichwortsuche: Klimakatastrophe https://www.ecosia.org/search?q=Klimakatastrophe ** AtomkraftwerkePlag - Rechercheplattform zur Atomenergie Anschlagsziel Atomkraftwerk Zusätzliche Risiken Atomkraftwerke sind nicht nur durch Naturkatastrophen oder interne Ursachen, wie Qualitätsmängel, Stromausfälle und menschliches Versagen gefährdet. Auch...

  16. THTR Rundbrief Nr. 152, Dezember 2019

    2. https://www.machtvonunten.de/atomkraft-und-oekologie/244-rheinischer-kapitalismus-moorhuhn-kontra-werhahn.html Antisemitismus Wenige Monate vor dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle habe ich in der Zeitschrift „Graswurzelrevolution“ einen längeren Artikel zum Antisemitismus in Deutschland geschrieben. Es geht hier nicht nur um Statistik, Übergriffe, Defizite in Schulen, Meldestellen,...

  17. Medical Task Forces

    Helfer zu töten. Das BBK hat daher am 14. April 2008 die „Handlungsempfehlungen zur Eigensicherung für Einsatzkräfte der Katastrophenschutz- und Hilfsorganisationen bei einem Einsatz nach einem Anschlag" (HEIKAT) herausgegeben. (30) Kritisch zu bemerken ist, dass die Gründung der MTFs keineswegs eine Verstärkung der bestehenden Katastrophenschutzkapazitäten bedeutet, da die MTF-Helfer aus dem...

  18. Biologische Task Forces

    die zeitliche Latenz, mit der Effekte von Biokampfstoffen sichtbar werden, macht eine direkte Verifizierung von Anschlägen unmöglich. Die bloße Ankündigung eines dann nicht durchgeführten Anschlagesbeziehungsweise die Simulation eines Anschlages mit harmlosem Material stellt nach den Erfahrungen vom Herbst 2001 (reihenweises Auftreten potenziell milzbrandsporenhaltiger Gegenstände) eine...

  19. Spezial ABC-Abwehr Reaktionszug der Bundeswehr

    kleine, feldmässige Dekon-Anlage DSSM-L für das Kommando Spezialkräfte (KSK). Während Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble gerne auf die Notwendigkeit einer militärischen Unterstützung bei einem Anschlag durch ABC-Terroristen verweist, um seiner politischen Forderung nach einem Einsatz der Bundeswehr im Innern Nachdruck zu verleihen, wird dieses ministeriale Ansinnen von Experten...

  20. THTR Rundbrief Nr. 145 Mai 2015

    Bed Modular Reactor (PBMR), der mit Hilfe des Forschungszentrums Jülich (FZJ) gebaut werden sollte. Den Überfall kommentierte ich im THTR-Rundbrief 2007 wie folgt: „Eine Woche nach dem schwersten Anschlag auf eine Atomanlage in der jüngsten Geschichte werden einige neue Details bekannt. Die südafrikanischen Sicherheitsbehörden tappen aber offensichtlich noch immer im Dunkeln. (...) Die erste...

Ergebnisse 120 von 32