Ausgehend davon, dass andersdenkende“ benötigt wird, wurden 8 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XIX 2024 - 5. bis 11. Mai - Aktuelles+ Zu viel Geduld bei Blockierern, 20 nötige Kraftwerksjahre und "Stranded Investments" im Heizkeller

    Die drohenden Schäden seien so gewaltig, so der »Economist«, dass nicht nur persönlicher Wohlstand einzelner, sondern das gesamte Finanzsystem in Gefahr sei... * Gewalt gegen Andersdenkende, seien es Politiker oder Journalisten, zeigt die Verachtung der Demokratie Nach Angriff auf SPD-Politiker Tausende bei Demo gegen Gewalt in Dresden Nach dem Angriff auf den SPD-Politiker Ecke sind in Dresden...

  2. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    haben, machen sie sich daran, die demokratischen Strukturen zu zerstören. Politische Gegner werden als Tiere abgestempelt und damit verbal entmenschlicht. In den Hassreden der Hetzer mutieren Andersdenkende zu Schweinen, Spinnen und Zecken. Fortschrittliche demokratische Kräfte werden erst als Volksfeinde diffamiert und dann von Militärs und anderen gewalttätigen Schergen nach Belieben verfolgt,...

  3. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    werden die weltweiten Durchschnittstemperaturen in der zweiten Jahrhunderthälfte um mehr als drei Grad höher sein als vor Beginn der Industrialisierung... 22. Oktober Israel | Palästina | Andersdenkende | Hamas Offener Brief jüdischer Intellektueller: Die Freiheit der Andersdenkenden Über 100 in Deutschland beheimatete jüdische Künstler:innen, Schrift­stel­le­r:in­nen und...

  4. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    und in eine ähnliche Richtung scheint es sich auch heute wieder zu entwickeln, wenn wir es zulassen. Religiöse und politische Fanatiker denunzieren, schikanieren und töten weltweit Andersdenkende im Namen ihres Herrn oder sonst irgendwelcher kruder Ideen. Der Wahnsinn galoppiert wieder rund um den Globus und die Menschenschinder haben ihre Methoden nur ein klein wenig dem Zeitgeist angepasst. In...

  5. Newsletter XXXIX 2022 - 01. bis 08. Oktober - Aktuelles+ Belgien zeigt Probleme bei Verlängerung der Laufzeiten von AKW

    mit „Direktmedien“ wie Twitter, Tiktok und Telegram in eine Eskalationsspirale der Empörung hinein: Selbst in seriösen Medien seien moralistisches Hyperventilieren und die Diffamierung Andersdenkender inzwischen an der Tagesordnung: die ganze „Kultur der Assholery“, wie sie in den sozialen Medien gepflegt wird. „Die Öffentlichkeit, unverzichtbar für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, verkam...

  6. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    sind die Wahrheiten eines jeden Krieges. Alte Feindbilder, die schon vor dem sogenannten „tausendjährigen Reich“ ausgezeichnet funktioniert haben, werden taufrisch serviert und Andersdenkende als inkompetente und/oder böswillige Feinde diffamiert. Seit Wochen schon orakeln Allwissende und Profi-Angstmacher in Dauerschleife auf allen Kanälen. Ein "Top-Ökonom" warnt vor schweren Jahren für...

  7. Newsletter XIX - 25. bis 27.04.2021 - Aktuelles+ 25. April - MiK rüstet sich für kommende wichtige Schlachten

    also "no future" für die folgenden Generationen. Währenddessen erhöhen hohe Militärs, Politiker, Beamte, Journalisten und andere Angestellte - Nutznießer des Systems MiK - den Druck auf Andersdenkende, Bar für Bar; natürlich ohne Quittung und sicher auch ohne nachweisbare Spuren zu hinterlassen. Lügen und Betrügen? Na logisch, funktioniert doch! Uran wird als Rohstoff der Zukunft hochgejubelt...

  8. Historie, Wie war das noch damals mit dem THTR 300 Thorium Hochtemperaturreaktor in Hamm-Uentrop

    als Mittel zum Machterhalt gut gebrauchen. "Wir tun alles um Entwicklung und Fortschritt voran zu treiben..." Mit solch markigen Sprüchen wird jede Repression gegen Kritiker und Andersdenkende gerechtfertigt. Die Opposition wird unterdrückt und jede Menge Steuergeld umgeleitet. Für die Atomkraft bzw. die Uranwirtschaft wird erst der Rechtsstaat und am Ende die Demokratie geopfert! Auffällig ist...

Ergebnisse 18 von 8