Ausgehend davon, dass ak“ benötigt wird und ti“ benötigt wird und vis“ benötigt wird und t“ benötigt wird, wurden 17 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIV 2024 - 9. bis 15. Juni - Aktuelles+ Basis gegen Vorstände – Gewerkschafter suchen Schulterschluss mit Friedensbewegung

    Verluste. Nach der als Klimawahl rezipierten Parlamentswahl 2019 und den daraus resultierenden starken Zustimmung für die Grünen von mehr als 20 Prozent in Deutschland hofften NGOs und Kli­ma­ak­ti­vis­t*in­nen auch in dieser Wahl den Kampf gegen die Klimakrise zu priorisieren. „Es ist tragisch, dass populistische und rechtsextreme Parteien überall in Europa Zulauf haben, obwohl sie keine...

  2. Newsletter XVII 2024 - 21. bis 27. April - Aktuelles+ Reform des Klimaschutzgesetzes: Ein Schritt vor, zwei zurück

    USA oder neue Strafandrohungen für Homosexuelle, etwa in Uganda. Ebenfalls weiter unter Druck geraten seien die so genannten Menschenrechtsverteidiger:innen, etwa Gewerkschafter*innen, Um­welt­ak­ti­vis­t*in­nen und indigene Gruppen. Viele Regierungen hätten 2023 die Meinungs- oder Versammlungsfreiheit eingeschränkt, Gewalt gegen Protestierende, etwa durch Waffen und Munition wie Gummigeschossen...

  3. Newsletter XII 2024 - 17. bis 23. März - Aktuelles+ Industrie soll aufhören, über Deutschland zu jammern

    die Amsterdamer Anwältin Bénédicte Ficq. [...] Inzwischen hat die Initiative „Gesundheit zuerst“ Abgeordnete des EU-Parlaments kontaktiert. Bei einem Besuch in Brüssel präsentierten die Ak­ti­vis­t*in­nen Forderungen nach einem schnellen PFAS-Verbot. Ausnahmen soll es nur für wichtige medizinische Verwendungen geben. Die Umweltbehörden der Niederlande, Deutschlands, Norwegens, Schwedens und...

  4. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    ... * Großbritannien | EPR | Sizewell | Moorside Atomkraft in Großbritannien: Strahlende „Verrücktheit“ Die Regierung hat Pläne für neue Atomkraftwerke vorgelegt. Die Opposition steht dahinter. Ak­ti­vis­t:in­nen sind fassungslos. LONDON taz | Die britische Regierung hat ihren neuen Nuklearplan vorgestellt. Demnach will sie ein weiteres Atomkraftwerk bauen. Bis 2050 sollen neue Reaktoren eine...

  5. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    Landgericht München hat den Verdacht bestätigt, die Letzte Generation sei eine kriminelle Vereinigung. Die Argumentation überzeugt aber nicht. Im Mai fanden bundesweit Hausdurchsuchungen bei Ak­ti­vis­t:in­nen der Letzten Generation statt. Es wurden Computer mitgenommen, das Spendenkonto wurde beschlagnahmt, ebenso die ursprüngliche Homepage. Grundlage waren Ermittlungsverfahren gegen die...

  6. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    der Umbau des Landes, der für das Erreichen der Klimaziele nötig ist, sozial gerecht erfolgt. So mobilisiert die Ampel die Abwehr gegen diese nötige Transformation. Völlig zu Recht haben die Ak­ti­vis­t:in­nen von Fridays for Future die Forderung nach der schnellen Einführung eines Klimageldes ganz nach vorne geschoben. Im Gegensatz zur Bundesregierung ist ihnen klar, dass es ohne eine...

  7. Newsletter XXXVII 2023 - 10. bis 16. September - Aktuelles+ Wie Deutschland mit Milliardengeschenken an die Industrie das Klima ruiniert

    wohl mit der Verwendung eben dieses Wortes verfolgt wurde? Fridays = Verführer und Demonstranten = Ahnungslose? * Rechtsradikale | Morddrohungen | Extinction Rebellion Rechtsradikale bedrohen Ak­ti­vis­t*in­nen: Nazis gegen Fridays Kli­mak­ti­vis­t:in­nen erhalten zunehmend Morddrohungen von Neonazis. Früher wurden sie von den Rechten als „Zecken“, heute als „Grüne“ beschimpft. BERLIN taz | Viel...

  8. Newsletter XXXIV 2023 - 20. bis 26. August - Aktuelles+ Die Sonne scheint noch 4,5 Milliarden Jahre

    der Menschen in Ecuador stimmt für den Schutz des Yasuní-Nationalparks. Es ist ein wegweisendes Votum – nicht nur für die Indigenen. HAMBURG taz | Bis zum Wahltag war Pedro Bermeo mit den Ak­ti­vis­t:in­nen der YASunidos in ganz Ecuador unterwegs, um für ein Sí zu werben. Ein Ja zum Schutz des Yasuní-Nationalparks und zum Ende der Erdölförderung in einem der artenreichsten Biosphärenreservate...

  9. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    Im Netz sind die Reaktionen auf die Durchsuchungen bei der Letzten Generationen geteilt. Die Polizeigewerkschaft befürwortet das Vorgehen. BERLIN taz | Nach den bundesweiten Durchsuchungen bei Ak­ti­vis­t*in­nen der Letzten Generation am Mittwochmorgen reagieren erste politische Entscheidungsträger*innen. Linken-Vizechef Lorenz Gösta Beutin bezeichnete die Razzia in einem Statement als „völlig...

  10. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    Velka Maca erschossen worden. Der Journalist hatte über kriminelle Verstrickungen von Politik und Unternehmern wie Kocner berichtet... * Letzte Generation | Gewalt | Wut Gewalt gegen Kli­ma­ak­ti­vis­t:in­nen: Sie nennen es Notwehr Bei Straßenblockaden kommt es oft zu Gewalt. Wie kommt es, dass sich so viele Menschen von den Aktionen der Letzten Generation angegriffen fühlen? BERLIN taz | Als...

  11. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    ... * Die interne Suche nach AKW - WAK - WKA Widerstand Klima Atom brachte u.a. folgende Ergebnisse: 05. Januar 2023 - Wir haben schon jetzt gewonnen * 06. November 2022 - Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen: Und was ist mit dem Klima? * 14. Dezember 2021 - Nobelpreisträger fordern zwei Prozent Abrüstung fürs Klima * 01. November 2021 - Ab sofort, unverzüglich ** YouTube Stichwortsuche: politischer...

  12. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    Karte ist ein Grund für Widerstand... * Die interne Suche nach Widerstand brachte u.a. folgende Ergebnisse: 05. Januar 2023 - Wir haben schon jetzt gewonnen * 06. November 2022 - Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen: Und was ist mit dem Klima? * 14. Dezember 2021 - Nobelpreisträger fordern zwei Prozent Abrüstung fürs Klima * 01. November 2021 - Ab sofort, unverzüglich ** YouTube Stichwortsuche:...

  13. Newsletter L 2022 - 15. bis 19. Dezember - Aktuelles+ Kriminalisierung der Aktivisten der Letzten Generation

    Generation: Blockieren wird noch teurer Die staatlichen Maßnahmen gegen Klima-Aktivist:innen werden massiver. Die Polizei in München will von ihnen nun auch Kosten fürs Wegtragen verlangen. Die Ak­ti­vis­t:in­nen der Letzten Generation müssen in München bald auch Polizeikosten bezahlen, wenn der Kleber von der Straße gelöst wird und sie weggetragen oder weggeführt werden. Dies kündigte die...

  14. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    wahrhaben will, kann ernsthaft nach Haftstrafen für Klimaaktivisten rufen... * Die interne Suche nach Leugner Klima Wandel brachte u.a. folgende Ergebnisse: 06. November 2022 - Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen: Und was ist mit dem Klima? * 28. August 2022 - Mit welchen Argumenten Politik und Industrie den Klimaschutz bremsen * 23. April 2022 - Mehrheit der Social-Media-Plattformen versagt beim...

  15. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    aus dem Jahr 1982 sehen. Der Bau wurde nach dem GAU in Tschernobyl gestoppt. Nun soll alles von vorn beginnen... *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ ** Strafen | Ak­ti­vis­t | Klimapolitik Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen Und was ist mit dem Klima? Die Union will Straßenblockierer härter bestrafen. Als Opposition müsste sie aber eigentlich die lahme Klimapolitik der Ampel...

  16. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    Habeck die neue „Offshore-Realisierungsvereinbarung“ bekannt. Demnach sollen von der deutschen Offshore-Windkraft-Kapazität „im Jahr 2035 bereits 50 Gigawatt installiert“ sein... * Strafen | Ak­ti­vis­t | Klimapolitik Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen: Und was ist mit dem Klima? Die Union will Straßenblockierer härter bestrafen. Als Opposition müsste sie aber eigentlich die lahme Klimapolitik der...

  17. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2022

    ** Newsletter XLVI 2022 - 16. bis 23. November Aktuelles+ "Jetzt hilft nur noch die Weisheit des westfälischen Friedens" ** Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima? ** Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11...

Ergebnisse 117 von 17