Halbwahrheiten - Da lacht Putin 'der lupenreine' und selbst POTUS - der 'World-Champion aller Fake News' - Don Trumpel wundert sich.
Ob Lukaschenko darüber auch lachen konnte, ist nicht überliefert ...

12.10.2018 - Putin verspricht AKW-Fertigstellung in Weißrussland „zum eigenen Nachteil“

Artikel aus de.sputniknews.com

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich zur Hilfe seines Landes an Weißrussland geäußert und gescherzt, Russland schade sich wohl damit selbst.

„Das machen wir zu unserem eigenen Nachteil. Anstatt Gas zu liefern, bauen wir euch ein Atomkraftwerk“, scherzte Putin beim Fünften Forum der Regionen Russlands und Weißrusslands.

Putin betonte zugleich die Vorteile dieses großen Bauprojekts: „Das wird die Situation um die Energieversorgung und die Wirtschaft der Republik verbessern und zusätzliche Exportmöglichkeiten schaffen.“ Es sei zudem der Bau eines Zentrums für Kernwissenschaften und –technologien geplant.

Das neue Atomkraftwerk wird in der Nähe der weißrussischen Stadt Ostrowetz errichtet. Der erste Kraftwerksblock soll laut Putin plangemäß Ende 2019 in Betrieb genommen werden. Die vollständige Inbetriebnahme des AKW soll 2020 erfolgen.

Die russische Seite gewährte Weißrussland einen Kredit, der 90 Prozent des Vertragspreises in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar deckt. Die Rückzahlung des Kredits soll erst nach der Inbetriebnahme des Atommeilers beginnen.

*

Durchsuchen der reaktorpleite mit dem Suchbegriff:

Halbwahrheiten

*

Karte der nuklearen Welt:

Putins Geschenk an Weißrussland.

*

Weiter zu: Zeitungsartikel 2018

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

 

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish
brummer.jpg