Chinas Atomindustrie investiert in Afrika ...

30.11.2018 - Rio Tinto verkauft Uranmine an Chinesen

Artikel aus rohstoffbrief.com

Schon vor einigen Wochen hatten Lokalmedien mit Verweis auf die namibische Regierung gemeldet, dass Rio Tinto seine Rössing-Uranmine verkaufen will. Nun hat der britisch-australische Konzern eine bindende Vereinbarung zum Verkauf seines 68,62 Prozent Anteils an die China National Uranium Corporation (CNUC) unterschrieben.

Dafür soll der chinesische Staatskonzern 106,5 Mio. US-Dollar auf den Tisch legen, davon 6,5 Mio. Dollar sofort und den Rest nach Abschluss der Transaktion.

Rio-CEO Jean-Sebastian Jacques betonte, dass das ein wichtiger Schritt sei, um sich noch mehr auf seine Core-Assets konzentrieren zu können.

Allerdings müssen noch diverse Behörden wie die Namibian Competition Commission dem Deal zustimmen, daher ist erst im Laufe des ersten Halbjahrs 2019 mit einem Abschluss der Transaktion zu rechnen.

Die Rössing-Mine ist seit 1976 in Betrieb und produzierte im vergangenen Jahr 4,6 Mio. Pfund Uran.

*

Durchsuchen der reaktorpleite mit dem Suchbegriff:

China

*

Durchsuchen der reaktorpleite mit dem Suchbegriff:

Afrika

*

Karte der nuklearen Welt:

Uranmine Rössing in Namibia.

*

Weiter zu: Zeitungsartikel 2018

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

 

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish
som86_1.jpg