Ausgehend davon, dass wissenschaft“ benötigt wird, wurden 153 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    beim Verbrennen von Geld und der Nichteinhaltung von Zeitplanungen. Zusammengenommen laufen die Probleme inzwischen auf ein Ausmaß hinaus, das den ITER zu einem der größten Fehlschläge der Wissenschaftsgeschichte machen könnte, berichtet das Magazin Scientific American. Als der Bau des ITER 2006 startete, plante man mit einer Projektlaufzeit von zehn Jahren und einem Budget von 6,3 Milliarden...

  2. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    ist nicht nachgewiesen... * Schweiz | CO2-Emissionen | CCS CCS in der Zementindustrie Schweizer Kohlendioxid wird nach Island verschifft Es klingt nach einem größenwahnsinnigen Plan: Schweizer Wissenschaftler wollen CO2-Emissionen aus dem kleinen Land in Island entsorgen – und haben bereits damit angefangen. [...] Der Bundesrat in der Schweiz beschloss im Jahr 2019, dass das Land bis zum Jahr...

  3. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    auch Kritik. Der Zustand der Erde und das Wohlergehen der Menschheit sind eng miteinander verknüpft. Das ist der Ausgangspunkt der "Earth Commission", einem internationalen Zusammenschluss von Wissenschaftlern. Gemeinsam haben sie nun sichere und gerechte Grenzen des Erdsystems benannt und in Zahlen gefasst. Ihre Studie haben sie in der Fachzeitschrift "Nature" veröffentlicht. Nur wenn der...

  4. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    Mit den Razzien bei den Klima­aktivisten sei eine „rote Linie“ überschritten worden, sagt der „Terra X“-Moderator – auch wenn die Protest­formen streitbar seien. Der Astrophysiker und Wissenschafts­journalist Harald Lesch sieht mit den Razzien bei der Klimabewegung Letzte Generation eine „rote Linie“ überschritten. Das sagte Lesch im Gespräch mit einem Aktivisten auf einer Kundgebung auf dem...

  5. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    Auflagen für die Produktkennzeichnung zugestimmt. Wenn Unternehmen mit Aussagen wie »klimaneutral« oder »umweltfreundlich« für ein Kleidungsstück oder ein Waschmittel werben, muss dies künftig wissenschaftlich belegbar sein. Zudem sollen Produkte langlebiger werden... * Fossile Wärme | Wärmepumpe | Heizung Wechsel Größter deutscher Heizungsbauer macht mit Ölheizungen Schluss – das sind die...

  6. Newsletter XVII 2023 - 23. bis 29. April - Aktuelles+ Fehlerhafte SPD, Selbstbetrug bei 1,5 Grad und Krieg als Klimazerstörer

    sind", sagte sie... * Klimawandel | Naturschutz | Artensterben "Klimawandel und Artensterben gleichzeitig anpacken" Artenschwund und Klimawandel sind zwei aktuelle Krisen - und sie werden von Wissenschaft und Gesellschaft häufig getrennt betrachtet. Dabei bedingen und verstärken sie sich gegenseitig. Forscher fordern ein Umdenken. Der Mensch hat im Laufe der Geschichte rund 75 Prozent der...

  7. Newsletter XVI 2023 - 16. bis 22. April - Aktuelles+ Gifte für die Ewigkeit - Uran und seine radioaktive Verwandtschaft

    Aktivisten | Klimaprotest Versachlichung gefordert 1.400 Fachleute stellen sich hinter Klimaproteste Die Debatte entwickle sich in die falsche Richtung, mahnen Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft. Die Proteste seien als "letztes Mittel" legitim Die Klimaproteste der Letzten Generation, die hierzulande immer öfter den Autoverkehr lahmlegen, sind hochumstritten. Zuletzt distanzierte sich...

  8. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    gutes Stück vorangekommen. Im Experimental Advanced Superconducting Tokamak (EAST) stellte man einen neuen Weltrekord dabei auf, ein Plasma stabil zu halten. Wie die Chinesischen Akademie der Wissenschaften mitteilte, sei am Mittwoch ein erfolgreiches Experiment an der Anlage des Instituts für Plasmaphysik durchgeführt worden. Das heiße Plasma konnte hier nun für 403 Sekunden stabil in seinem...

  9. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    geführt hat. David Barsamian: Am 20. März veröffentlichte der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen der UN seinen neuesten Bericht. Die neue IPCC-Bewertung von hochrangigen Wissenschaftlern warnte, dass wir bei der Bewältigung der Klimakrise keine Zeit mehr verlieren dürfen. UN-Generalsekretär Antonio Guterres sagte: „Der Temperaturanstieg im letzten halben Jahrhundert ist der höchste...

  10. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    und Methanol, aber auch für die Produktion synthetischer Kraftstoffe in Form von E-Fuels. Bisher wurde das Syngas primär mithilfe fossiler Brennstoffe hergestellt. In den letzten Jahren haben Wissenschaftler jedoch verschiedenste Technologien entwickelt, um Syngas mithilfe von Sonnenlicht aus Wasser und CO2 zu produzieren. Die Spanne reicht von schwimmenden Blättern bis zur dreischrittigen...

  11. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    Klimaschutz kosten? Wie viel Verbot darf sein? Und wie sinnvoll sind die Diskussionen überhaupt? Fragen an Klimaökonomin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. [...] Wissenschaft trägt Verantwortung und hat die Pflicht, die eigenen Erkenntnisse der Öffentlichkeit zu vermitteln. Diese Überzeugung teile ich im Übrigen mit Tausenden Kolleginnen und Kollegen weltweit. Mich...

  12. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    der Bundesstaat Vermont im gleichen Jahr, aus der Atomkraft auszusteigen und Vermont Yankee abzuschalten... - US-Atomkraftwerk - Radioaktive Substanzen verseuchen Boden: https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/us-atomkraftwerk-radioaktive-substanzen-verseuchen-boden-a-686621.html - - Wikipedia Kernkraftwerk Vermont Yankee https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Vermont_Yankee Im Februar...

  13. Newsletter VII 2023 - 12. bis 18. Februar - Aktuelles+ Modewort Klimaneutralität, Retter der fossilen Lobby und das Gerede vom Alarmismus

    die organisierte Klimaleugnerszene und die dahinterstehenden Akteure aus der Öl-, Kohle- und Atomindustrie. Diese pushen seit Jahren gezielt Verschwörungsideologien und Desinformation, um wissenschaftliche Erkenntnisse zum Klimawandel zu delegitimieren und ahnungslose Menschen für ihre Profitmaximierung zu instrumentalisieren... * Südafrika | Notstand | Überflutungen Südafrika nach der Flut:...

  14. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    Akw Vermont Yankee, USA * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de *** 11. Februar CO2 | Erwärmung | Geoengineering Wissenschaftlerin über Geoengineering: „Wir geben der Natur Rückenwind“ Die Geologin Maria-Elena Vorrath entwickelt Techniken, mit denen CO2 aus der Atmosphäre geholt werden kann. Sie sagt: Ohne Geoengineering...

  15. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    Leistung von mehr als einem Megawatt, bei Bürgersolaranlagen ab sechs Megawatt – zusätzlich eine Prämie vor, die die Mehrkosten für die aufwändigere Unterkonstruktion ausgleichen soll. Die Wissenschaftler der Arbeitsgruppe Begleitforschung Agri-Photovoltaik halten dies aber nicht für ausreichend. Denn großes Ausbaupotenzial besteht ihrer Ansicht nach gerade bei kleineren, von einzelnen...

  16. Newsletter IV 2023 - 22. bis 28. Januar - Aktuelles+ Wie die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ihre Nähe zur Rüstungslobby verharmlost

    wolle TotalEnergies bis 2030 die Gasproduktion um ein Drittel erhöhen... * Materialforschung | Zement CO2 Baustoff mit Selbstheilungskräften Beton aus dem alten Rom ist haltbarer als heutiger. Wissenschaftler entschlüsseln die antike Rezeptur Römischer Beton ist unverwüstlich: Auch nach 1900 Jahren beeindruckt die riesige Kuppel des Pantheons, und selbst 2000 Jahre alte antike Hafenanlagen...

  17. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    Zerfallsprozessen pro Sekunde, in Becquerel 37 GBq. Nach dem Unfall von 1965 sind nicht viele Daten über Windmuster, Niederschläge usw. verfügbar, aber nach dem Unfall von 1970, fanden Wissenschaftler des Livermore Labs erhöhte Tritiumwerte, die sie mit dem Unfall von 1970 in Verbindung brachten, und zwar bis nach Fresno, in südöstlicher Richtung etwa 200 Meilen entfernt. Übersetzt mit...

  18. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    die Ergebnisse eindeutig, doch der Konzern schwieg. Seit wann wussten die großen Energiekonzerne über die Entwicklungen des Klimawandels Bescheid? Diese Fragen wird schon länger diskutiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Harvard University und des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) berichten nun, der Ölkonzern ExxonMobil habe bereits Ende der 1970er Jahre gewusst,...

  19. Newsletter I 2023 - 1. bis 7. Januar - Aktuelles+ Wo sind die Friedensstifter?

    Klimakrise sind kein Schicksal. Gewerkschaften und Bewegungen haben Macht. Sie können nicht nur die Wirtschaft umgestalten. Was geschehen muss. Das Interview mit Noam Chomsky führt der Politikwissenschaftler C.J. Polychroniou. Es erscheint in Kooperation mit dem US-Magazin Truthout, wo Sie die englische Version finden. Noam, zu Beginn des neuen Jahres, was sind für Sie die größten...

  20. Newsletter LI 2022 - 20. bis 25. Dezember - Aktuelles+ Eine UNO für alle

    von der OVCW entsandtes Expertenteam kam zu dem Schluss, dass die 43 Menschen, die bei diesem Angriff ums Leben kamen, nicht durch chemische Waffen ums Leben gekommen waren. Anstelle ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse wurde von dem OVCW-Management ein Bericht veröffentlicht, der das Gegenteil beweisen wollte, nämlich, dass chemische Waffen doch benutzt worden seien. Damit sollte der am 18....

Ergebnisse 4160 von 153