12.12.2018 - Akw Nowoworonesch - Nachrüstung des Reaktor 4 abgeschlossen -

Laufzeit wird auf 60 Jahre verlängert!

Artikel aus www.world-nuclear-news.org

Die Verladung von Kernbrennstoff in Block 4 des Kernkraftwerks Nowoworonesch in Russland ist abgeschlossen. Das Verfahren ist Teil der groß angelegten Modernisierungsarbeiten am Reaktor VVER-440 und wurde dort seit seiner Inbetriebnahme 1973 zum 43. Mal durchgeführt.

Novovoronezh Blöcke 3 und 4 erhielten 15-jährige Lizenzverlängerungen bis 2016 und 2017, dann erhielt Block 4 eine weitere 15-jährige Verlängerung unter Verwendung von Teilen aus der Stilllegungseinheit 3. Sie waren die ersten VVER-440-Einheiten, deren Lebensdauer durch das Tempern des Reaktordruckbehälters verlängert wurde.

Andrey Meremyanin, stellvertretender Chefingenieur des Werkes, sagte, dass die letzte Kernbrennstoffbeladung im Block 4 am 26. November begonnen habe und dass 349 Brennelemente und 73 Absorber in den Reaktorkern geladen worden seien.

In der gestrigen Erklärung wurde hinzugefügt, dass im Rahmen der Modernisierung und Verlängerung der Nutzungsdauer von Block 4 mehr als 40 Aktivitäten durchgeführt wurden. Nach ihrer Fertigstellung kann die Anlage weitere 15 Jahre betrieben werden, so dass ihre Betriebsdauer auf 60 Jahre steigt.

Am Standort Novovoronezh befinden sich drei Reaktoren in Betrieb und zwei Reaktoren die stillgelegt werden*. Nebenan werden derzeit zwei neue Reaktoren hinzugefügt - Novovoronezh II Block 1 und 2. Dabei handelt es sich um Druckwasserreaktoren vom Typ VVER 1200/392M mit einer Nennkapazität von 1114 MWe. Novovoronezh II ist das Leitprojekt für die Einführung des AES-2006-Designs mit einem von Gidropress entwickelten DWR, einer evolutionären Entwicklung aus dem VVER-1000. Block 1 wurde im August 2016 ans Netz gebracht, während die physische Inbetriebnahme von Block 2 für diesen Monat (Dez. 2018) geplant ist.

*

*Da hat sich ein Fehler eingeschlichen: Im alten Akw Novovoronezh sind 2 Reaktoren in Betrieb und 3 Reaktoren werden stillgelegt, siehe IAEA-PRIS.

*

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

*

Durchsuchen der reaktorpleite mit dem Suchbegriff:

Russland

*

Durchsuchen der reaktorpleite mit dem Suchbegriff:

Novovoronezh

*

Karte der nuklearen Welt:

Atomkraftwerk Novovoronezh in Russland.

*

Weiter zu: Zeitungsartikel 2018

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

 

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish
fische.jpg