08.07.2016

Falsche Kontrollen im AKW Phillipsburg: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Artikel von Ramona Holdenried aus www.ka-news.de

Karlsruhe - Berichte über vorgetäuschte Prüfungen im AKW Philippsburg haben deutschlandweit für Aufsehen gesorgt. Wie ein Sprecher der Karlsruher Staatsanwaltschaft im Gespräch mit ka-news bestätigt, wird nun gegen zwei Männer ermittelt.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelt gegen zwei Mitarbeiter einer externen Firma, die Prüfprotokolle im AKW Philippsburg gefälscht haben sollen. "Es geht um den Tatvorwurf des Betrugs, da Leistungen abgerechnet wurden, die nicht erbracht wurden", so ein Pressesprecher der Staatsanwaltschaft gegenüber ka-news.

Kraftwerksbetreiber EnBW hatte bei Untersuchungen zunächst festgestellt, dass ein Fremdfirmen-Mitarbeiter eine wiederkehrende Prüfung an einem Störfallmonitor in Block II in Philippsburg zwar dokumentiert, aber nicht durchgeführt hatte. Im April wurde bekannt, dass auch Prüfprotokolle vordatiert wurden, um verpasste Termine zu vertuschen. In insgesamt 23 Fällen soll es zu Ungereimtheiten gekommen sein.

*

Weiter zu: Zeitungsartikel 2016

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm e. V.' - Postfach 1242 - 59002 Hamm herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

 

Wer da?

Aktuell sind 22 Gäste online

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish

Bilder

Koodankulam-05092012.jpg